Ab 2020/21: Bilinguales Profil am Schwerd!

Wir freuen uns, ab dem kommenden Schuljahr 2020/21 am FMSG einen bilingualen Schwerpunkt (deutsch-englisch) anzubieten und damit  die Speyerer Schullandschaft um ein wichtiges Element zu erweitern. Informationen zu dem Schwerpunkt können Sie diesem Flyer entnehmen.

 

Aktion Tagwerk

Bei der Aktion Tagwerk im letzten Schuljahr hat die Schulgemeinschaft einen Erlös von 11.151,36 € erzielt, wovon nun 50%, also sage und schreibe 5.575,68€ an unsere Partnerschule in Gikonko gehen.

Herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schüler, die an dieser Aktion teilgenommen haben und an alle Eltern, die ihre Kinder bei der Suche und der Organisation der Arbeitsstelle in vielfältiger Weise unterstützt haben! Ein Dank geht auch an alle Firmen und Einrichtungen, die unseren Schülerinnen und Schülern, einen Arbeitstag ermöglicht haben.

Herzliches Dankeschön auch an Frau Karp und Herrn Reichelstein, die die zentrale Organisation der Aktion geschultert haben.

Jubiläumstreffen 20 bzw. 25 Jahre Abitur am Schwerd

Am 26.10. trafen sich die Ehemaligen zur Feier der 20- bzw. 25-jährigen Abiturientia. Herr Clemens konnte zunächst diejenigen begrüßen, die vor 20 Jahren die Schule mit dem Reifezeugnis verließen. Gemeinsam mit Herrn Reichelstein führte er die Gruppe durch das Gebäude, das in den letzten Jahren insbesondere im naturwissenschaftlichen Bereich deutlich verändert wurde.

Mit der Gruppe fanden sich weitere (z.B. ehemalige) Kollegen ein, die hier zusammen mit den Jubilaren zu sehen sind: die Herren Daub, Hönig, Jähne, Lipfert, Pfeifer, Reiser und Weiter.

Vor 25 Jahren erfolgreiche Abiturienten:

 

Big Band eröffnet Vernissage

Am 19.10. eröffnete die BigBand unter Leitung von Frau Bäther die Vernissage des Drechselclubs der Pfalz. Die jungen Musiker/innen begeisterten das Publikum mit Hits wie „Smoke on the water“ und "Big Spender". Zur Verstärkung sucht die BigBand Schüler, die Trompete oder Posaune spielen. Die Kinder können gerne dienstags um 13.05 zur Probe in MM3 kommen.

LK Kunst im Hack-Museum

23 Schüler der Leistungskurse Kunst der Klassen 11 und 13 haben am 22. Oktober unter der Leitung von Frau Barth und Frau Ermert im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen die Ausstellung „Darf ich dir meine Sammlung zeigen? 40 Jahre – Meisterwerke zu Gast“ besucht.

Anlässlich des 40. Geburtstags des Museums werden in einer Sonderausstellung Werke der Modernen Kunst gezeigt. Der Schwerpunkt unseres Besuches lag auf der Kunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Expressionismus, Orphismus, Niederländischer und Russischer Konstruktivismus und abschließend das Bauhaus.

 

Powerpause am 22.10.

Wir wollen im Sinne der Nachhaltigkeit weitestgehend auf Plastikgeschirr verzichten. Deshalb bitte Löffel und Schüssel (ca. 500ml Fassungsvermögen/am besten mit Deckel) zuhause einpacken.

Für die Vorbereitung und Durchführung der Powerpausen kann unser Team aus Müttern, Vätern, Omas und Opas noch Verstärkung gebrauchen; bitte melden Sie sich per email an powerpause@fmsg-speyer.de bei Frau Heinrich. Auch wer nur selten oder nur ein/zwei Stunden mitarbeiten kann, ist herzlich willkommen.

Theater-AG spielt "Die Maske"

Fassung nach Klaus-Peter Wolf

Termine:

Mittwoch, 30. 10. 2019  um 19:00 Uhr

Samstag,    09. 11. 2019 um 15:00 Uhr

Spielstätte jeweils: Heilig-Geist-Kirche, Johannesstr. 6, 67346 Speyer

 

Herbstwaldlauf

Treffpunkt für die Klassen 5-10 um 14.45 Uhr am Waldspielplatz in Dudenhofen.

Die Strecke geht über 3 km durch den Wald und ist mit Markierungskegeln und Schildern gekennzeichnet.

Die Oberstufe trifft sich um 15.45 Uhr. Die Grundkurse Sport laufen zwischen 3 und 12 km. Die drei Leistungskurse Sport laufen alle 12 km. Die Teilnahme ist für die Oberstufe verpflichtend, in den Klassen 5-10 ist die Teilnahme freiwillig.

Die Bewertungstabelle für die Oberstufe findet ihr unter: https://fmsg-speyer.de/sport.

Unsere Schule

Allgemeine Informationen zum FMSG findet man beim Schulprofil.

Sekretariat

Bei Fragen und Problemen helfen die Damen des Sekretariats gerne weiter.

Formulare

Formulare aller Art findet man im Download-Bereich der Homepage.