Anmeldungen für die 5. Klassenstufe im Schuljahr 2018/2019 sind möglich am Samstag, 17.02. sowie Montag/Dienstag 19./20.02.2018 (Details --> hier)

Am 2.2.2018 findet ab 15 Uhr der diesjährige Elternsprechtag statt.

Spendenergebnis Little house of hope

Als Ergbnis der Advents-Sammelaktion 2017 für Little house of hope konnte Herr Rollersbroich wieder eine stolze Summe vermelden: Insgesamt kamen 1048,23 € zusammen durch die Münzsammlung sowie Sonderaktionen (Waffel- bzw. Plätzchen-Verkauf).

Allen Spendern und bei der Sammlung Aktiven auch im Namen der Waisenkinder ein ganz herzliches Dankeschön.

Erfolg bei der Großen Nussjagd 2017

Unter den von den 6. Klassen gesuchten Haselnüssen war tatsächlich eine dabei, die von einer Haselmaus angeknabbert gewesen ist.

Nachdem die Kinder die Nüsse auf Fraßspuren von verschiedensten Tieren hin untersucht hatten, wurde von ihnen eine Auswahl der Nüsse getroffen, die von der vom Aussterben bedrohten Haselmaus angefressen worden sein könnten. Diese Nüsse wurden nach Mainz verschickt, wo sie einem weiteren kritischen Blick standhalten mussten.

Unter den versandten Nüssen war nun eine dabei, die Fraßspuren von der Haselmaus aufweist. Das heißt: Die seltene Haselmaus ist auch in Speyer vertreten. Naturschutzorganisationen können mit dieser Information nun geeignete Maßnahmen zum Schutz der bedrohten Haselmaus ergreifen.

7. Klassen besuchen die Synagoge

Am 06. und 7. November besuchten die 7. Klassen die Beith-Schalom Synagoge, das „Haus des Friedens“, am Weidenberg. Unsere Lehrer wollten uns den jüdischen Glauben näherbringen, nachdem wir in der 6. Klasse bereits zwei christliche Kirchen und die Speyerer Moschee besucht hatten.

Weihnachtskonzert in Dreifaltigkeitskirche

Nach den Restaurierungsarbeiten steht uns die Dreifaltigkeitskirche wieder für unser traditionelles Weihnachtskonzert zur Verfügung. Wir laden insbesondere die Mitglieder der Schulgemeinschaften des Schwerd- und des Purrmann-Gymnasiums ganz herzlich ein.

Der Eintritt ist frei, aber am Ende bitten wir um eine freiwillige Spende.

Bilder - Gedanken - Klänge

Am Sonntag dem 3. Dezember, veranstalteten die Stadtbibliothek zusammen mit der Musikschule und die Kunsterzieher Frau Schneider Krebs und Jochen Frisch eine besinnliche Advents- Stunde zum Thema "Bilder - Gedanken - Klänge" im Alten Stadtsaal.

Anlass war auch die Vorstellung des mit 6. Klassen 2016/ 2017 erstellten immerwährenden Kalenders mit Dombildern, Zeichnungen und Gedichten der Schülerinnen und Schüler.

Soroptimist zeichnet FMSG aus

Der Speyerer Serviceclub Soroptimist zeichnete am 1.12.2017 das Schwerd aus für sein Engagement im Bereich Menschenwürde. Die Präsidentin des Clubs, Frau Traub, hob dabei hervor, dass die Auszeichnung nicht zuletzt auch eine Bestätigung für das Verhalten der Schulgemeinschaft als Schule ohne Rassismus - Schule für Courage ist. Besonders hervorgehoben wurde auch die Aktion "Hand in Hand" als Beispiel für respektvollen Umgang miteinander.

Die vom Club an die Schule übergebene Tafel hängt direkt neben der Eingangstüre.

Die Feierstunde wurde musikalisch umrahmt von Greta Münchbach an der Geige und Adrian Brech am Klavier. Abschluss war das gemeinsame Singen von "Freude schöner Götterfunken".

Die Bilder vermitteln einen kleinen Eindruck der Feierstunde.

 

 

 

 

Fördervereinsvorstand im Amt bestätigt

Während der Mitgliederversammlung wurden am 27.11.2017 alle Vorstandsmitglieder des Fördervereins erneut in ihre Ämter gewählt.

Vorsitzender ist weiterhin Herr Götting, sein Stellvertreter Herr Fleddermann.

Kassenwartin bleibt Frau Pasch, Schriftführerin Frau Diederich. Als Beisitzer fungieren Herr Drumm, Herr Gottwald, Frau Peters und Herr Rappold.

Die Kassenprüfung übernehmen Frau Korell und Frau Loos.

Allen Vorstandsmitgliedern gratulieren wir ganz herzlich und freuen uns auf eine weitere sehr gute Zusammenarbeit.

Auszeichnung MINT

Aus den Händen von Ministerin Dr. Hubig erhielten Frau Karp und Frau Palenczat die Urkunde und die Plakette, mit der das Schwerd-Gymnasium erneut als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet wurde.

Wesentliche Aspekte für die Auszeichnungen ist unser umfassendes Angebot, das gerade durch die Kooperation mit der Hopp-Foundation erweitert wurde, indem uns 2 Jahre lang eine Informatikerin für mehrere Stunden pro Woche im IT-Bereich unterstützt. Die Aktivitäten im IT-Bereich werden überdies u. a. durch IPad-Klassensätze erweitert.

Das Foto entstand bei der Urkundenverleihung (Foto: Wolfgang Schmitt)

Unsere Schule

Allgemeine Informationen zum FMSG findet man beim Schulprofil.

Sekretariat

Bei Fragen und Problemen helfen die Damen des Sekretariats gerne weiter.

Formulare

Formulare aller Art findet man im Download-Bereich der Homepage.