Wer? Die Gruppe:

  • Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe
  • Betreuung: Kathy Ermert, Sebastian Kolmar 
  • Medienscout-Ausbildung Teil der Initiative „Medienkompetenz macht Schule“ in RLP, Teilnahme des Schwerd an dieser Initiative seit 2010

Warum? Grundsätzliche Ziele:

Nicht Vermittlung technischer Kenntnisse, sondern:

  • Anleitung von Schülerinnen und Schülern zum verantwortungsvollen Umgang mit den Angeboten des Internets und des Web 2.0 (Prävention)
  • Einsetzen der Medienscouts als Tutorinnen und Tutoren bzw. Beraterinnen und Berater für die Schülerschaft, insbesondere die Orientierungsstufe

Wann und Was? Unsere Angebote am FMS:

  • Klasse 5: Workshops zu den Themen "Cyber-Mobbing" und "Sicherheit im Netz"
  • Klasse 6: Workshop zum Thema "Apps"
  • Klasse 8: Workshop zum Thema "Datenschutz und Sicherheit" (in Kooperation mit einem Vertreter des Landesdatenschutzbeauftragten)
  • Bei Bedarf Ansprechpartner für Schülerschaft, Elternschaft und Kollegium bei Problemen rund um den Gebrauch/ den Missbrauch des Internets
  • Elternabende zu Themen wie "Computerspiele", "Gefahren im Netz" etc. (Zusammenarbeit mit Nidro, Polizei, Pädagogisches Landesinstitut RLP, Sparkasse)

Regelmäßige Treffen der Gruppe am FMS zur Vorbereitung auf den hausinternen Einsatz

 

Er, Kol (Juni 2018)