Deutsch

Deutsch am FMSG

Das Fach Deutsch ist am FMSG wie an allen rheinland-pfälzischen Gymnasien von der fünften Klasse bis zum Abitur verpflichtend.

Da die Rechtschreibkenntnisse, die die Kinder aus den Grundschulen mitbringen, sehr variieren, arbeiten wir in der Orientierungsstufe  zunächst daran, dass alle Kinder systematisch die Grundlagen der Rechtschreibung erlernen und trainieren. Ein weiterer Schwerpunkt bildet der Umgang mit Literatur, wobei uns die Leseförderung ganz besonders am Herzen liegt. Lesen und Schreiben werden vor allem durch Jugendliteratur und kreative Schreibmethoden eingeübt.

Auch in der Mittelstufe sind Rechtschreibung, Grammatik und Literatur Schwerpunkte, aber vor allem in Jahrgang neun wird  zusätzlich das Verfassen von Bewerbungen trainiert. Im Rahmen des Berufspraktikums, das in den neunten Klassen durchgeführt wird, wenden unsere Schüler bei der Bewerbung um einen Praktikumsplatz ihre neu erworbenen Fähigkeiten an.  Als weiterer Schwerpunkt werden den Schülern Kenntnisse z.B. über Kommunikation, Rhetorik und Werbung vermittelt, damit sie  solche Strukturen einerseits durchschauen und andererseits selbst anwenden können.

In der MSS müssen die Schüler sich dann entscheiden, ob sie sich intensiver mit der deutschen Literatur beschäftigen und den Leistungskurs belegen möchten oder ob sie sich mit dem Grundkurs begnügen.

Die genauen Inhalte können Sie auf dem Bildungsserver Rheinland-Pfalz nachlesen:

Lehrplan Sekundarstufe I

Lehrplan Sekundarstufe II