News

Schwerd jetzt auch "Digitale Schule"

3. September 2018

Das Schwerd-Gymnasium ist bereits als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet, wurde darüber hinaus aber nun im Rahmen einer Feierstunde in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz durch Bildungsministerin Hubig auch als „Digitale Schule“ geehrt. Diesen Schulen wurde es durch einen Leitfaden ermöglicht, eine Standortbestimmung sowie eine Selbsteinschätzung zum Thema „Digitalisierung“ vorzunehmen und Anregungen umzusetzen. Bei Vorliegen einer entsprechenden Profilbildung kann von einer digitalen Schule gesprochen werden. Besondere Akzente bei der digitalen Bildung setzt das Schwerd-Gymnasium seit diesem Schuljahr mit den Profilklassen „IT“. In der Mittelstufe ergänzen bereits seit einigen Jahren Arbeitsgemeinschaften und Wahlfächer Informatik in Kooperation mit der SAP das Profil. In der Oberstufe wird neben Grundkursen Informatik auch ein Leistungskurs Informatik angeboten.

Infos zu MINT und Digitale Schule:

https://docs.google.com/document/d/1R6nKFpW0quJ1iPBuSdGdHndeJXNrbcuH0UmWNxKjNFI/edit?usp=sharing

https://mintzukunftschaffen.de/rheinland-pfalz/

https://mintzukunftschaffen.de/category/digitale-schule-2/

Zurück