News

Abitureinsicht schriftliches Abitur 2020

Die bereits für den 26.03.2020 angemeldeten Abiturienten/-innen können am 22.06.2020 ihre Abiturarbeiten zu folgenden Zeiten in Raum 114 (Zugang über Pausenhalle) einsehen:

9:00 – 9:20 Nachnamen A – Gr

9:20 – 9:40 Nachnamen Gs – Kra

9:40 – 10:00 Nachnamen Kre – Na

10:00 – 10:20 Nachnamen Ne – Z

Zur gleichen Zeit können die korrigierten Exemplare der angefertigten Facharbeiten und BLLs in Raum 114 abgeholt werden.

Weiterlesen …

Klassenstufen 7 - 9 wieder im Unterricht

Ab 8.6. werden auch die Klassenstufen 7 bis 9 Präsenzunterricht erhalten. Da wir möglichst allen Schülern wieder Unterricht bis zu den Sommerferien erteilen möchten, ist dies nur durch eine Änderung der Unterrichtsstruktur zu erreichen.

Wir werden deshalb die während der Hitzeperiode des letzten Sommers bereits praktizierte Kurzstundenregelung modifiziert aufgreifen. Die Klassenstufen 5 bis 8 werden morgens unterrichtet, die Stufen 9 bis 12 mittags; der im Stundenplan ausgewiesene Nachmittagsunterricht der MSS entfällt. Weiterhin findet der Präsenz-Unterricht auch dann abwechselnd für die Gruppen A und B statt. Der jeweilige Stundenplan wird tagesaktuell in Web-Untis veröffentlicht. Die Struktur ergibt sich aus der folgenden Tabelle:

 

Bitte unbedingt beachten: Da die Klassenstufen 7 - 9 in ein bereits laufendes System einsteigen, beginnt der Unterricht ab dem 8.6. mit der Gruppe A nach dem Dienstagplan! (Zuordnung Wochentag und Stundenplan hier nachlesen)

Weiterlesen …

5./6. Klasse wieder in der Schule

Ab 25.5. öffnen sich auch für die Schüler*innen der Orientierungsstufe wieder die Schultore. Die Stufen 5, 6, 10, 11 und 12 sind dabei in unterschiedlichen Fluren untergebracht. Die Zuteilungen für die Unterrichtsräume:

Die Klassenstufe 10 wird nunmehr im 1. OG des Haupthauses unterrichtet, während die MSS 11 die Räume im Neubau nutzt.

Die Schüler*innen der Stufe 5 nutzen Räume im 1.OG des Haupthauses, diejenigen der Stufe 6 im 2. OG des Haupthauses. Die Schüler*innen der Stufe 5 betreten wie die Stufe 10 das Gebäude von der überdachten Vorhalle aus, während die Stufe 6 den Zugang von der Hofseite zusammen mit der MSS 12 nutzt.

Für alle gelten weiterhin zum eigenen und zum Schutz der anderen unsere Hygieneregeln.

weitere Details hier und zur Verdeutlichung:

 

Die Unterrichtsorganisation ändert sich für die Stufen 5, 6, 10, 11 und 12 ab dem 8.6.

Details sind nachzulesen unter

Infos zu Stufen 7 - 9

sowie

Übersicht

Weiterlesen …

Känguru-Wettbewerb nun am 6.4.

Der Känguru-Wettbewerb wird am 6.4.2020 online stattfinden. Die Bearbeitungszeit ist auf 10 bis 11:30 Uhr beschränkt. Über die genaueren Formalitäten informiert der/die Mathematiklehrer/in der angemeldeten Schülerinnen und Schüler.
Zur Vorbereitung können die TeilnehmerInnen jeden Tag eine neue Aufgabe auf folgender Seite bearbeiten: https://www.mathe-kaenguru.de/zuhause/index.html

Bei konkreten Nachfragen stehen die MathematiklehrerInnen und Frau Palenczat (palenczat@fmsg-speyer.de) zur Verfügung.

Weiterlesen …

Erfolgreiche Mathematiker

Direkt nach den Weihnachtsferien nahmen die beiden BeGyS-Klassen 7f und 8f an der 1. Runde des Landeswettbewerbs Mathematik teil.

Von den 35 teilnehmenden Schüler/-innen konnte Herr Clemens zusammen mit der betreuenden Kollegin Bettina Palenczat 23 Preisträgern die Urkunde vom Land Rheinland-Pfalz überreichen. Zusätzlich bekamen die Gewinner des 1. Preises vom Förderverein ein Buchgutschein überreicht.

Alles 23 Schüler/-innen sind nächstes Jahr zur zweiten Rundes des Landeswettbewerb qualifiziert. 

Herzlichen Glückwunsch!

Einen 1. Preis erhielten: Luis Wenzl 7f, Thea Keller 8f, Jana Otto 8f, Yannick Razvi 8f, Nico Schlüter 8f 

Einen 2. Preis erhielten: Felix Becherer 8f, Lena Bidell 8f, Nicolás Blank 8f, Marc Jacobs 8f, Flynn Lange 8f, Kai Sachs 8f, Sebastian Schlosser 8f, Daria Svetlova 8f

Einen 3. Preis erhielten: Leonard Schmitt 7f, Kaylee Kramer 7f, Miriam Denner 7f, Jonas Brommer 7f, Ole Neumann 7f, Jonas Larscheid 8f, Marit Mühlenkamp 8f, Yannick Naunin 8f, Kjell Nevermann 8f, Lua Thai 8f

Weiterlesen …

Handy-Sammlung zur Arterhaltung der Berggorillas

Vielleicht haben auch Sie noch ein altes oder kaputtes Handy in der Schublade?

Die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Biologie von Sandra Karp und Imke Figura des derzeitigen Abiturjahrganges beteiligen sich an der bundesweiten Sammelaktion „Ein Handy für den Gorilla“ der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe e.V.

Mit Millionen „Schubladenhandys“ können wertvolle Rohstoffe wiedergewonnen werden, deren Erlös zu 100% der Artenschutzarbeit zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Berggorillas im Grenzgebiet Kongo, Uganda und Ruanda zufließen werden. Der Lebensraum der Berggorillas ist das Hauptabbaugebiet dieser Rohstoffe.

Mit dieser Aktion wird dazu beigetragen, den Menschen vor Ort eine wirtschaftliche Perspektive zu geben und den Lebensraum der Berggorillas zu schützen in einem der größten zusammenhängenden Regenwaldgebiete der Welt und Zentrum an Biodiversität (biodiversity hotspot).

Nähere Informationen unter:

https://www.berggorilla.org/de/helfen/handys/

Handys können bis zum 28.02.2020 im Sekretariat der Schule abgegeben werden.

Alle Daten werden vor der Weiterverarbeitung gelöscht!

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung !

i.A. Imke Figura

Weiterlesen …