Mathematik

Dieses Schuljahr nahmen wieder - trotz der derzeitigen besonderen Situation - unsere 7f sowie unsere 8f an der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik teil. Insgesamt hatten wir 28 Preisträger:innen zu verzeichnen! Unsere diesjährigen mit Urkunden ausgezeichneten Preisträger:innen sind:

  1. Preis
  • Miriam Denner (8f)
  • Kaylee Kramer (8f)
  • Leonard Schmitt (8f)
  • Thanh-Long Huynh (8f)
  • Luis Steiger (8f)
  • Ole Neumann (8f)
  • Tobias Koch (7f)
  1. Preis
  • Amelie Stiefel (8f)
  • Luis Wenzl (8f)
  • Milena Schneider (8f)
  • Paul Walter (8f)
  • Milo Beyler (7f)
  • Lionel Feuerstein (7f)
  • Sophia Herrmann (7f)
  • Constantin Sandel (7f)
  • Nora Schlüter (7f)
  • Emil Semmler (7f)
  1. Preis
  • Jonas Brommer (8f)
  • Greta Hostermann (8f)
  • Lena Jähne (8f)
  • Jan Bruns (7f)
  • Felix Rohe (7f)
  • Adem Saidani (7f)
  • Max Trapp (7f)
  • Francisco Unger Lopez (7f)

Gleichzeitig haben Nina Neumann (5a) und Moritz Storm (6c) erfolgreich an der zweiten Runde der Mathematik-Olympiade teilgenommen und erhielten für diese Runde eine Urkunde. Nina erreichte sogar einen 3. Platz, konnte sich aber dieses Jahr noch nicht zur nächsten Runde qualifizieren.

Wir sind sehr stolz auf alle unsere Teilnehmer:innen und gratulieren unseren Preisträger:innen ganz herzlich zu ihren Erfolgen!

Ein Dank geht an unseren Förderverein, der als Preis für die Erstplatzierten des Landeswettbewerbs sowie unsere Teilnehmer:innen der Mathematik-Olympiade Eisgutscheine sponsorte.

Ganz herzlich möchten wir uns auch bei der Eismanufaktur Englert bedanken, die den Wert der Gutscheine auf eigene Kosten verdoppelt hat!

Das Känguru der Mathematik 2019

Unsere Preisträger

Der Känguru-Wettbewerb fand dieses Jahr am Montag, dem 25. März 2019 statt. Das FMSG war zum 12. Mal an dem internationalen Mathematik-Wettbewerb beteiligt.
In diesem Schuljahr waren 242 Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 10. Klasse am Start.

Folgende Preisträger gab es dieses Jahr an unsere Schule:

  1. Preise:
  • Eric Schmitt (5c)
  • Michael Fogos (8f)
  1. Preise:
  • Adam Bogcli (5c)
  • Milo Beyer (5e)
  • Flynn Lange (7f)
  • Yannick Razvi (7f)
  • Marc Jacobs (7f)
  • Jonas Zirk (8f)
  1. Preise:
  • Tobias Koch (5d)
  • Jonas Brommer (6a)
  • Susanna Paschke (6b)
  • Niklas Dann (6c)
  • Henri Neuhaus (7f)
  • Helene Heinrich (7c)
  • Lua Thai (7f)
  • David Svetlova (7f)
  • Elisa Ridder (8f)

Zusätzlich hat Michael Fogos die meisten Aufgaben in Folge richtig gelöst und damit auch den größten Känguru-Sprung gemacht. Dies wurde mit einem T-Shirt belohnt.

Alle teilnehmenden Schüler erhielten eine Urkunde und einen Teilnehmerpreis.

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schüler für ihre Preise und hoffen, dass auch nächstes Jahr wieder viele Schüler/-innen am Känguru-Wettbewerb teilnehmen werden.

Bettina Palenczat (betreuende Lehrerin)

Zurück