Ehemalige

Ehemalige

Das Jahr 1966 gilt offiziell als das Geburtsjahr des Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasiums Speyer. Die Tradition dieser wichtigen Schule reicht aber wesentlich weiter zurück. Bereits im Jahr 1825 wird in Speyer eine bis dahin einzigartige Bau- und Gewerbeschule gegründet, die als Vorläufer der heutigen Berufsschulen gilt. Aus dieser Schule wird später das Mathematisch-Naturwissenschaftliche Gymnasium hervorgehen, das zusammen mit dem Altsprachlichen Gymnasium in der Großen Pfaffengasse untergebracht war. Nachdem die Räumlichkeiten dort zu klein wurden, hat die Schule ihre Heimat in den damals neuen Gebäuden in der Vincentiusstraße gefunden. Das Jahr des Umzugs und der Namensgebung ist das Geburtsjahr einer Schule, an der mittlerweile fast 4000 Schülerinnen und Schüler ihre Allgemeine Hochschulreife erlangt haben.

Dieser „Alumnibereich“ soll Treffpunkt aller Ehemaligen werden. Neben einer erleichterten Kontaktaufnahme mit ehemaligen Schulkameradinnen und Schulkameraden soll dieser Bereich dazu einladen mit der alten Schule in Verbindung zu treten:

Der Newsletter ist eine einfache Möglichkeit von Neuigkeiten und Veranstaltungen am Schwerd zu erfahren. Hier registrieren Sie sich auf der Verteilerliste und finden das Newsletter-Archiv hier: Newsletter FMSG.

Wenn Sie Fragen und Anregungen haben, freuen wir uns über eine Mail: seither@fmsg-speyer.de.